DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: A8714M      EAN: 9120012390126

Männerdoppelsextett Klagenfurt mit seinem Gemischten Ensemble, Jörg Haider

Pfiat Gott, liabe Ålm!

Leitung: Roland Loibnegger

Zusammenstellung bereits bestehender Aufnahmen - ab Mitte Nov. 08 in den SPAR-Filialen erhältlich

Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Roland Loibnegger, Lindenhofweg 6, 9210 Pörtschach am Wörther See, 0664 25 66 711


 Homepage     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Produktion: MSc Media A-9150 Bleiburg, Bahnhofstraße 12, 04235 20 401 • www.msc-media.at • Technik: Thomas Mildner und Christian Miklin • Koordination: Peter Weikert • Coverfoto: Dieter Förster • Kontakt: Fritz Aspernig, Gottesbichl 18, A-9020 Klagenfurt, 0650 357 19 04 • www.maennerdoppelsextett.at

Wir schauen nicht zu:
Seit Dezember 2000 hilft die Kleine Zeitung mit ihrer Aktion „Kärntner in Not“ Menschen, die durch Schicksalsschläge, Unfälle, Katastrophenfolgen und ähnlichen Widrigkeiten des Lebens in Probleme geraten sind. Durch die aktive Hilfe der Kärntnerinnen und Kärntner und mit deren Spenden ist es uns seither gelungen, mit Hunderttausenden von Euros Not im Lande zu lindern.
Der verstorbene Landeshauptmann Dr. Jörg Haider war ein großer Förderer unserer Aktion mit Charity-Veranstaltungen wie etwa mit dem Golfturner des Landeshauptmannes half er, Mittel für Kärntner in Not aufzutreiben. Ein Teil davon kam auch Menschen zugute, die im Bürgerbüro des Landeshauptmannes Hilfe suchten und denen mit offiziellen Mitteln des Landes nicht geholfen werden konnte.
Ich freue mich sehr darüber, dass das Männerdoppelsextett Klagenfurt in Erinnerung an den Landeshauptmann eine CD aufgelegt hat, deren Erlös unserer großen Hilfsaktion zugute kommt. Ich weiß, dass das im Sinne von Jörg Haider ist und verspreche, dass wir die uns zur Verfügung gestellten Spenden genauso verantwortungsbewusst wie in der Vergangenheit für Menschen in unserem Land verwenden werden, die Beistand brauchen, weil sie sich selbst nicht mehr helfen können.

Reinhold Dottolo, Chefredakteur der Kleinen Zeitung